Sie sind hier : Startseite →  Printline 100A/3 P-Server

Der Printline 100A/3 P-Server von Compushack

August 2011 - Der Printline 100A/3 P-Server ist bereits Geschichte, die Firma Compushack aus Koblenz ist auch schon lange verkauft, übernommen oder geschlossen und somit auch bereits Geschichte.

Doch die Printline Print-Server mit den 3 Centronics Ports sind für bestimmte ältere Drucker immer noch funktionell und brauchbar. Im IPX Netzwerk unter Novell 4.11 oder mit TCP/IP in einer Windows 2K Umgebung funktioinieren sie immer noch wie damals gewohnt.

Wir haben sowohl die letzte Firmware wie auch den Bi-Admin Server Verwalter wie auch die Konfig Programme und das PDF Handbuch von diesen Printline Boxen verfügbar. Dazu haben wir das uralte primitive stromhungrige 20 Watt Trafonetzteil gegen ein 10 Watt 12V / 1,0A Schaltnetzteil getauscht.

Zwei Drucker lassen sich über das 100Mbit Netzwerk immer noch ganz gezielt samt Warteschlange konfigurieren und ansprechen.

.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt