Sie sind hier : Startseite →  DSLR Nikon D5000→  Der AKku-Zusatzgriff

Bei der Pentax K100 habe ich den Griff schätzen gelernt.

Links die Pentax, rechts die Nikon

Doch wie so immer im Leben, nichts ist verlässlich. Der Ansman Griff für die Pentax K100 jedenfalls scheint etwas Besonderes zu sein. Der hat eine richtige dicke Lithium Ionen Akku-Zelle fest eingebaut innen drinnen und eine ganz moderne LiIo-Ladeautomatik mit eigenem Chip und außen eine 2-Farben-Leuchtdiode und ein Ladegerät für zusammen etwa mehr als 65.- Euro.

Aug. 2008 - Der China Handgriff für die Nikon D5000 hingegen ist da recht (sehr) einfach gestrickt. (Von Ansmann gibt es leider (noch) keinen Griff.) Es sind einfach zwei Akkuschächte für den Nikon LiIo Standard Akku im Fußteil und weiter nichts. (Bezeichnung : Batteriegriff für Nikon D5000 ALPHA Digital MB-D5000 NEU) Doch, es ist noch ein Kabel für den Hochkant-Auslöser dabei. Den brauche ich aber seltenst. Ich brauchte die 4fache Kapazität des Akkus aus Sicherheitsgründen bei Blitzunterstützung. Eigentlich waren die 38.- Euro (ebay-Händler aus Warschau) dafür zu viel. So ist der Nikon Griff lediglich ein doch sehr praktischer Handgriff für große Hände.

Wieder etwas gelernt.


-

- Werbung Dezent -
© 2003/2018 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum - DSGVO - Privatsphäre - Zum Flohmarkt