Sie sind hier : Startseite →  Mikroskopie→  Zeiss Trinocular→  Das Superding 4

Und wir wollen diese Bilder abspeichern.

Achtung: Diese Bilder sind aus Sommer 2005 - Auch das ist nicht trivial, denn wir müssen uns mit Auflösungen und Qualitäten rumschlagen und auseinander setzen. Und es muß noch erschwinglich sein. Kameras mit mehreren tausend Euros sind das im Moment nicht.

 

Hier auf diesen Seiten sind fast alle Bilder 320 oder 240 Pixel breit. Wenige sind breiter, dafür aber flach und alle sind datenmäßig recht klein.

 

Die beste CCTV S/W Kamera (Sanyo VCB-3512P) bei uns hat einen 1/2" Chip (etwa 4.8 mm x 3.6 mm interline transfer method CCD) mit 795(H) x 596(V) = Effective: 752(H) x 582(V) Punkte. Das ergibt in etwa 560 darstellbare Linien und entspricht schon einer sehr hohen Auflösung. Unser 20" Sony Trinitron Monitor kann 600 Linien darstellen.

 

Dann brauchen wir noch die PCI "Frame Grabber" Karte mit dem Wandler Chip von analog nach digital. Er wandelt das sogenannte BAS oder FBAS oder PAL oder NTSC Signal am Ende in eine "jpg" Datei um. Und die können wir im Photoshop oder Corel Paint weiter bearbeiten. Auf diesem Wege geht jedoch eine Menge Qualität verloren, wie wir feststellen mußten.

Das stimmt alles nicht mehr denn : Achtung: Diese Bilder sind aus Sommer 2005.

Mit der modernen Technik der Digitalkameras geht das heute ganz anders.
.

- Werbung Dezent -
© 2003/2018 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum - DSGVO - Privatsphäre - Zum Flohmarkt