Sie sind hier : Startseite →  Festplatten→  Die CPQ 36Giga Bilder

Hier sind die Fotos zur Identifikation der Platten

Die Tabelle zu den Daten kommt auf der nächsten Seite.

 

Die erste und die letzte Platte (Nr.11) sind zum vorläufigen Vergleich von kleineren und größeren Kapazitäten. Jedoch der Vergleich hinkt. Weder die 15.oooer Platte noch die 72 Platte ist nennenswert schneller.

BD0366459B (36Giga) Fujitsu MAJ

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 10.3

 

Diese Platte bekam Lorbeeren über alles, als sie raus kam. Ob die Rezensenten jemals nachgemessen hatten oder nur die Hersteller Kennzahlen verinnerlicht (und abgedruckt) hatten. Die technischen Daten (im Datenblatt) der drei hier getesteten Fujitsu Platten sind eigentlich nicht weit auseinander.

 

Doch die realen Unterschiede sind gewaltig. Ob man das den großen Kunden nicht sagen durfte ?

 

Beachten Sie, die langsamste Platte bestimmt den Trott oder Sause-Ritt Ihrer teuren Raid Arrays. Sicher ist die Stabilität auch ein Kriterium, aber alle unsere 210 Test-Platten hatten über 3 Jahren ununterbrochen gelaufen.

BD0366459B (36Giga) Fujitsu MAN

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 12.3

BF03665223-fujitsu-MAM-36gig-15k

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 17.5


Auch diese Fujitsu Platte BF03665223-Fujitsu-MAM-36gig-15k - eingrosse Enttäuschung.

Von der Fujitsu MAM haben wir sowohl die 10.oooer Platte als auch diese 15.oooer Platte

 

BD03686223 (36Giga) Fujitsu MAP

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 18.3

BD03663622 (36Giga) Maxtor Atlas IV ?

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 18.6

BD036863AC (36Giga) Maxtor Atlas V

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 20.8

BD03664545 (36Giga) Maxtor Atlas VI ?

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 21.4

BD03664553 (36Giga) Seagate

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 12.9

 

Diese Platte ähnelt in der Bauform den altenIBM SCSI Platten, die IBM zweitweise für Seagate hatte bauen lassen, als die einen Engpass hatten (sagt die Legende). Die Geschwindigkeit hat nämlich nichts mit einem Barracuda gemein.

BD03688272 (36Giga) Seagate

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 16.2 - vermutlich eine Type aus der Übergangszeit der 3" Platter auf dei 2,5" Platter (die Scheiben), den von dieser Type haben  wir bisher nur ganz wenige Exemplare gesehen.

 

BD03685A24 (36Giga) Seagate

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 20.6

 

Diese Platte hat schon deutlich kleinere Scheiben (Platter), wie man an der Gehäuseform sehen kann. Das war der Weg über die 3" Platter zu den moderneren 2,5" Plattern. Es ist erstaunlich, daß dennoch immer mehr drauf geht und die Platten immer schneller werden.

 

Die 18 Giga Platte mit 15.ooo U/min ganz oben war da sicher ein (bedauerlicher) Außreißer bei Seagate.

Es kommen noch ein paar Vergleichsplatten aus dem 36er Bereich hinzu, wenn wir deren habhaft werden können.

 

BF03664664-seagate-36gig-15k

Gesamtergebnis: Anwendungsindex = 24.7


Der Zufall brachte uns noch eine 36 Giga Platte: die CPQ BF03664664-seagate-36gig-15k

 

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2003/2018 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum - DSGVO - Privatsphäre - Zum Flohmarkt